Paradiesvogelfest 2019

29.05.-02.06. » Schloss Weitersroda

Endspurt!
Der Ticket-Vorverkauf läuft nur noch bis zum 25.05.2019
(Tageskarten an der Abendkasse)

Ticket kaufen

Programm

Rainer von Vielen

Eine Band wie ein Wand - genrefrei: Zen-Metal, Teufels-Pop, Breitband-Minimalismus oder LoFi-Glam – Rainer von Vielen machen Bastard-Pop. Ein Konzert für die nachhaltige Zerstreuung, regenerative Euphorie & die globale Erwärmung des Weltfriedens.

Hans-Eckardt Wenzel & Band

Der Vollblutkünstler ist Musiker, Sänger, Komponist, Autor und Clown in einer Person. Er verweigert sich allen Schubladen, ist ein „Allround-Talent“, das „wie kaum ein anderer mit Sprache zu jonglieren versteht“ (Nordwestfälische Zeitung). Wenzel kommt mit voller Band-Besetzung.

Foto: Thomas Auth

Marie Diot

Liedermacherin. Ihre Konzerte bestehen aus verqueren, komischen Ansagen und Liedern, die charmant und direkt, mit Wortwitz und Ironie Geschichten von Dingen erzählen, die so im Leben passieren. Live wird sie dabei vom fabelhaften Multiinstrumentalisten Fabian Großberg unterstützt.

Florian Kirner (Prinz Chaos)

Mit sprachlicher Virtuosität, Mandoline, Waldzither, zwei Gitarren und einer dynamischen Gesangsstimme präsentiert sich Florian Kirner (Prinz Chaos) seinem Publikum. Zwischen den Liedern überzeugt er als Kabarettist, Poet und Geschichtenerzähler.

Superskank

Unsere Lieder handeln von Revolution und Liebe und allem, was dazwischen liegt, eine Mischung aus Ska, Punk, Rock, und Jazz. Bandmitglieder im Alter zwischen 20 und 64 (wir nennen unsere Kapelle auch liebevoll „Mehrgenerationenprojekt“).

TWORNA

TWORNA befreien die Wildvöglein, Röslein und Sternlein aus ihrem morschen Sack und lassen das deutsche Volkslied in all seiner Waldes- und Himmelslust(igkeit) aus einem tosenden Bach der Hingabe in die weite Welt fliessen - hell, klar, frisch und wunderbar!

Foto: Steffen Geyer

Prinzessin & Rebell

Liedermacherfolk von Anna Katharina Kränzlein (Ex-Schandmaul) und Florian Kirner (Prinz Chaos). Insgesamt bringt das Duo 50 Einzelsaiten auf die Bühne.

Kian Wind

Kian spielt das alte schamanische Instrument die Maultrommel und bewegt sich zwischen traditionellen Tönen und Aphex Twin.

Turbolenz

"science fiction blues" - Musik mit Seele

The Magic Mumble Jumble

Das achtköpfige Ensemble teilt mehr als nur wichtige Lebenserfahrungen, nämlich eine ganz eigene Klangwelt aus Jazz, Pop, Indie und Folk. Mit seiner charismatischen Bühnenpräsenz und seiner ‘Live-to-Love’ Einstellung lässt Bandleader Paul Istance die Shows zu einem magischen Erlebnis werden.

Kleines Grusel-Gewusel

Dunkle Gänge und geheimnisvolle Räume, blaue Piraten, leuchtende Hände und freche Flattermäuse: Hier werden Kinder bald selbst zu kleinen Gespenstern und Erwachsene wieder zu Kindern. Eine faszinierende Entdeckungsreise in eine dunkelbunt leuchtende Geister-Welt! Für Kinder von 0 bis 107 Jahre.

Konny Kleinkunstpunk

Seit 2004 steht er mit seiner Gitarre und seiner Quetsche auf Bühnen und Straßen und singt gegen den kapitalistischen Normalzustand an - ob in der U-Bahn, im besetzten Haus, aufm Wagenplatz oder ... auf dem Paradiesvogelfest!

Un Poco Loco

Feuershow!

Paranormales Seminar

Wo naturwissenschaftliches und sagenhaftes sich die Hand reichen, ebnet uns der kauzige zeit- und dimensionenreisende Abenteurer unseren Träumen einen Weg in die Wirklichkeit. Spielend und singend erzählt, erwachen Mythen und Sagen zu neuem Leben.

Kleeberg

Grooven, rocken und gleichzeitig innehalten und zum Nachdenken angeregt werden – geht das? Und wie das geht – mit der aus Würzburg kommenden Band Kleeberg und ihrer EP „Idee 1000“! gelingt der unglaubliche Spagat.

Doc MacDooleys Elfenstunden

Der berühmte Elfen- und Feenforscher, Mythen und Legendenjäger entführt uns in die keltische Anderswelt zu den Feenrittern in Schottland und geheimnisvollen Orten in Irland. In den Elfenstunden fliegen wir mit den magischen Feenwinden.

Doc Fritz

Der längst in der Folkszene etablierte Tim „Doc Fritz“ Liebert veröffentlicht mit ÜberLandFahrt sein erstes Solo-Album. Liebert, den man durch sein Mitwirken am Folk Quartett HÜSCH und dem Folk-Orcheter Folk Destille Jena kennt und schätzt, nimmt den Hörer mit auf eine musikalische Weltreise.

LÖM

Liedermacher Pagan Folk aus Lauscha. Wir erfreuen euch mit gesellschaftskritischer Musik aus der Symbiose Gitarre und Bandoneon.

Metzopop

Klassiker aus den Genres Folk, Blues und Rock in ausgeschlafenen Arrangements. Die Herren namens Ulli und Peter sind die Lokalmatadoren der Wacholderschenke in Hildburghausen und ein schönes Beispiel für die musikalische Qualität, die in den Tiefen der berufstätigen Bevölkerung als ungehobener Schat...

Jens Fischer Rodrian & Piet Starrett (2@Once)

Für das Paradiesvogelfestival 2019 haben sie Auszüge ihre Soloprojekte WAHN & SINN (eine skurrile Mischung aus Konzert und Lesung und Spoken Word Performance) und ALMALGAMATE (Retro-Science-Fiction-Singer-Songwriter-Punk) zusammen wachsen lassen.

Börnie M.

Der Sänger und Kopf der FolkRock Band IRXN auf Solo Pfaden – Volxlieder von Liebe Tod und Teufel. Brachial Romantik zum abtauchen und lutschen.

Pizza Tank

JahMafia

Die junge Band bringt Reggae-Vibes, Dancehall-Grooves und Oldschool Rock n'Roll in den Schlossgarten von Weitersroda. Die ideale Gelegenheit für alle die am 30.Mai Himmelfahrt ihren Kater noch herausschieben oder auch einfach nur frische, handgemachte Musik genießen wollen.

Stella Reiss

Stella Reiss ist Poetryslammerin und ein Shooting Star auf den Bühnen in Deutschland und Österreich. Ihre Texte sind krass, poetisch oder auch krass poetisch. Sie kommt aus Fürth und lebt da auch.

Sitzblockade

Projekt zweier junger Musiker aus Suhl, die gemeinsam neue musikalische Wege begehen wollen.

Systemsprung

Eine Mischung, die sich den Genres Pop, Rock, Alternative, Punk und Metal bedient, gepaart mit Texten, die zum Nachdenken anregen, aber auch zum Tanzen, Feiern und Mitsingen motivieren und niemals die politische Linie verlieren, beschreibt den Musikstil von Systemsprung wohl am besten.

Kinder- und Jugendorchester Gleichamberg

Mit dem weitestgehend vollbesetzten Ensemble spielen wir moderne Unterhaltungsliteratur genauso wie traditionelle Blasmusik.

···

Tickets im VVK

Die Dauerkarte ist gültig für alle fünf Festivaltage von Mittwoch bis Sonntag und beinhaltet neben dem Eintritt auch die Nutzung unserer Campingwiese (für Wohnmobile und Wohnwägen geeignet). Die Wochenendkarte ist ab Freitagmittag für die Restdauer des Festivals gültig (Camping inklusive). Beide Tickets sind nur im Vorverkauf bis zum 25.05.2019 erhältlich.

Early Bird Ticket49,90

Early-Bird Ticket-Verkauf beendet!

Festivalkarte66,-

Gültig für die gesamte Dauer des Festivals.

WE-Ticket44,-

Gültig ab Freitag, 31.05.2019, 12:00 Uhr für die Restdauer des Festivals.

Ticket kaufen

Festivalkasse

Solltet ihr keine Dauer- oder Wochenend-Karte im Vorverkauf ergattern können, gibt es die Möglichkeit, sowohl Tageskarten als auch Dauer- & Wochenendkarten zum Normalpreis direkt an der Festivalkasse zu erwerben. Für jeden Tag des Festivals gibt es an der Festivalkasse eine Tageskarte. Diese ist nicht im Vorverkauf erhältlich.

Dauerkarte (Mi-So)70,-
Wochenend-Karte (Fr-So)50,-


Mittwoch5,-
Donnerstag15,-
Freitag25,-
Samstag25,-
Sonntag10,-

Was ist drin?

Das Paradiesvogelfest auf Schloss Weitersroda begeistert Menschen verschiedenster Art seit nunmehr neun Jahren. Das Festival hat sich weiterentwickelt, ist aber angenehm klein geblieben. Es geht hier lebenslustig und ungezwungen zu – mit einem bockstarken Line-Up auf zwei Bühnen im Schlosshof.

Der musikalische Fokus liegt nach wie vor auf der deutschen Liedermacherszene – dieses Jahr angeführt von Hans-Eckhardt Wenzel und Band. Aber auch die Vertreter anderer Musikrichtungen, wie Rainer von Vielen und die Magic Mumble Jumbles, schlagen bei unserem unbefangenen Publikum voll ein.

Zwischendrin durchmischen künstlerische Performances den liebevoll zusammengestellten Spielplan. Dazu gibt es wie üblich eine Camping-Wiese, vollwertige Ernährung, den Pizza-Tank, die sehr mächtige Absinthbar – und ein ausgiebiges Kinderprogramm, diesmal mit dem Kleinen Grusel Gewusel und einer Märchenstunde mit dem Elfendoktor. Komm vorbei und werde Teil unserer kunterbunten Paradiesvogel-Familie.

Für Kinder bis einschließlich 14 Jahre ist der Eintritt in Begleitung eines Erwachsenen frei. Jugendliche unter 18 Jahre dürfen das Festivalgelände nur in Begleitung eines Erwachsenen betreten.

Mitfahr-Börse

Blog

Let the Bauwoche begin!

Verehrte Paradiesvögel! Es geht los!

Wir läuten hiermit den Start der Bauwoche ein!

Es wird bereits fleißig gesägt, geschraubt und gebaut auf dem Paradiesvogelfest-Gelände. In kürzester Zeit werden hier einige Konstruktionen und Bauten mit der typischen Festival-Ästhetik entstehen! Wir sind sel...

Nationalparktaufe!

Das Schlossprojekt in Weitersroda war von Anfang an auch ein Naturschutzprojekt.

Und es ist vermutlich keine Unterstellung, dass viele Paradiesvögel auch wegen der Naturschönheit des Orts immer wieder gerne kommen.

Das haben sie mit anderen Vögeln gemeinsam. Wir werden auch von ihnen zunehmend e...

Männertag auf Schloss Weitersroda

Nenn es „Männertag“ oder „Vatertag“ oder behaupte steif und fest, Jesus Christus sei einst an diesem Tag ohne technische Hilfsmittel in den Himmel aufgefahren:

es handelt sich so oder so um den 30. Mai 2019.

Dies ist nicht nur der Paradiesvogeldonnerstag, sondern auch ein bundesweiter Feiertag.

...

Bildet Fahrgemeinschaften!

Startschuss Mitfahrbörse

Liebe Paradiesvögel!

Weitersroda liegt ziemlich exakt in der Mitte Deutschlands. Neben einer deutlich verbesserten Bahnanbindung (via Suhl oder Coburg) sind wir über die Autobahn gut zu erreichen.

Cool wäre allerdings: -----> wenn alle Autos möglichst voll besetzt si...

Kunst-Markt auf dem Paradiesvogelfest

Liebe Paradiesvögel,

dieses Jahr würden wir gerne unser Festival mit einem kleinen Kunst-Markt bestücken und suchen deshalb Menschen, die gerne ihr Kunsthandwerk bei uns auf dem Festival-Gelände ausstellen und verkaufen wollen.

Handgemachte Schmuckstücke, ausgefallene Klamotten, selbstgemalte Bi...

Bauwoche

Das Paradiesvogelfest beginnt im Jahre 2019 am 29. Mai - die Bauwoche startet am 17. Mai. Wir haben diesmal eine spezielle Herausforderung vor uns, für die wir spezielle Menschen mit speziellen Kenntnissen brauchen. (Übrigens, keine Sorge: das Loch in der Mitte der Mauer soll nicht wieder geschlosse...

Open Stage zum Festivalstart!

Ihr Lieben!

Wir wollen, nach einigen Jahren Pause, in diesem Jahr wieder eine Offene Bühne anbieten. Das soll auch Newcomern und anderen unentdeckten Talenten die Möglichkeit geben, einen ersten Schritt auf die Paradiesvogelbühne zu machen.

Bewerbt euch JETZT und sichert euch einen Platz auf der...

Neu 2019!

Die Bauwagenbühne am Feuerplatz

Kürzlich haben wir Euch den neu bemalten Bauwagen am Feuerplatz präsentiert. Das hatte seinen Grund. Denn an diesem Bauwagen gibt es 2019 erstmalig eine zweite Bühne. Wir haben schon letztes Jahr ein bisschen damit experimentiert. Dieses Jahr soll diese zweite Bühne...

Helfer werden - Wie, Wo, Was

Liebe Paradiesvögel,

wir suchen noch Helfer für die verschiedensten Bereiche während des Festivals. Hierbei ist uns sehr wichtig, dass die Konditionen klar definiert sind und nicht individuell verhandelt werden. Uns ist absolut bewusst, dass man mit einem Job auf dem Paradiesvogelfest nicht reich...

Frühlingserwachen

Liebe Paradiesvögel,

der lange Winter scheint sich endgültig zu verabschieden! Der Schlosshof erwacht langsam wieder zum Leben: Bienen summen um die ersten Blüten und ein fröhliches Vogelgezwitscher durchzieht die immer grüner werdenden Baumkronen.

Wir genießen diese wunderbaren Frühlingstage....

Location

Geliebt und gefeiert wird das Paradiesvogelfest von seinen Besuchern nicht zuletzt aufgrund seines wildromantischen Eventgeländes: Schloss Weitersroda!

Das 1478 erbaute Renaissance-Schloss am Südhang des Thüringer Waldes bietet eine einzigartige Kulisse für eine einzigartige Mischung einzigartiger Menschen. Im geschützten Rahmen des Schlosshofs, unter dem Blätterdach einer uralten Linde, lässt sich trefflich feiern, kennenlernen, lachen und tanzen.

Im Schlosshof stehen auch die große und die kleine Bühne, die Festivalküche und die Mittelaltertaverne. Hier sind der Pizza-Tank und Yukes Tee- und Kaffeezelt stationiert. Hier brennt das große Feuer. Hier gaukeln die Gaukler. Hier toben die Kinder.

Und 2019 gibt es hier eine Neuerung. Ein bisher von den Festivalgästen abgeriegeltes Stück Schlossgarten wird erstmals für die Paradiesvögel geöffnet.

Auch das Erdgeschoss des alten Schlosses darf befeiert werden. Hier gibt es die Schloss-Schenke „Simplicissimus“, mit den legendärsten Jamsessions aller Galaxien. Hier lockt „Hogels sehr mächtige Absinthbar“, zu den absurdesten Öffnungszeiten.

Rundherum verzaubert die satte Natur des Südthüringer Frühlings die Paradiesvögel: mit blühenden Gärten und Wiesen, mit kräftigen Bäumen in kerngesunden Mischwäldern - und nicht zuletzt mit einem kleinen, wunderschönen Dorf, das mit jedem Garten beweist, dass die Menschen gerne hier leben und die Natur zu schätzen wissen.

Mitfahr-Börse